Ausflug Männerchor Eiken vom 17.September 2016

Trotz früher Stunde, trübem Wetter und kühlen Temperaturen war die Stimmung beim Treffpunkt ausgezeichnet.

 

Um 07.15 Uhr ging es los Richtung Winterthur nach Sirnach.

 

Besuch der Gärtnerei Amsler die sich der Aufzucht und dem kultivieren von Orchideen verschrieben hat. Wir kamen bei Kaffee und Gipfeli in reizvoller Umgebung in den Genuss eines Vortrages über die richtige Pflege dieser Pflanzen, und erhielten wertvolle Tipps.

 

Das ganze wurde humorvoll untermalt und so mach einem von uns wurde bewusst was man zu Hause alles falsch macht oder machen kann. Uns bot sich nach dem Vortrag auch die Gelegenheit sich mit Pflanzen und entsprechendem Zubehör einzudecken was sich einige von uns nicht entgehen liessen.

Unter uns befand sich noch ein Geburtstagskind. Roland Bringold. Ihm wurde noch ein Ständchen dargeboten das sich sehr gut angehört hat.

 

 

 

Weiter ging es durch eine liebliche Landschaft Richtung Brülisau wo wir mit der Seilbahn auf den Aussichtsberg `Hoher Kasten` befördert wurden wo uns ein Mittagessen erwartete. Das mit der Aussicht hat wegen dichtem Nebel nicht so ganz hingehauen doch der guten Stimmung tat dies keinen Abbruch.

Da wir lange auf das Essen warten mussten konnten wir den Besuch in der Appenzeller Alpenbitter AG nicht mehr wahrnehmen. Stattdessen fuhren wir weiter nach Appenzell und konnten uns dort umsehen und gemütlich noch etwas trinken gehen.

 

 

 

So gegen 17.00 ging es wieder zurück nach Eiken wo wir alle wohlbehalten ankamen.

 

Ich möchte mich noch bei Roberto bedanken der diesen Ausflug organisiert hat und ich denke ich spreche im Namen aller das er dies toll gemacht hat.

 

 

 

Verfasst von Erika